Schulprogramm

12. Prävention – Wir fördern eine nachhaltige Persönlichkeitsentwicklung anhand unseres Präventionskonzepts

Unser Ziel ist die Sicherheit aller an unserer Schule Tätigen. Um das zu erreichen, stärken wir vorbeugend die Persönlichkeit der Einzelnen ebenso wie die soziale Gemeinschaft an unserer Schule. Wir fördern aktiv Zivilcourage und gewaltfreies Verhalten. In diesem Rahmen organisieren wir unter anderem gruppenverhaltensfördernde Maßnahmen z. B.: „Wir sind stark“ im 6. Jahrgang. Im Biologieunterricht werden ausgewählte Themen zur Drogenprävention unterrichtet. Außerdem arbeiten wir gemeinsam mit der Polizei Osterholz-Scharmbeck an einem Projekt zu den Gefahren sozialer Medien.

Module der Präventionsarbeit in den Jahrgängen 5-13

Jg.Präventionsmodulfachliche Zuordnung / ZeitrahmenLeitung/
Ansprechperson
ElternMögliche Zusammenarbeit
5Schulwegsicherheit/
Hausordnung/ Waffenerlass und Klassenregeln/
Vorstellung des Beratungslehrers/
HA-Partner verbindl. einführen
etc.
zu Schuljahresbeginn im Rahmen der EinführungswocheKlassenleitungHausordnung verteilen / Information über Elternarbeit /
Elternabend: über WhatsApp.Gruppen inkl. Gefahren informieren
Lions- Quest-Programm „Erwachsen werden-Life-Skills“ Programmregelmäßig im Rahmen der KlassenleitungsstundenKlassenleitung
„WhatsApp“ NovemberPolizei OHZ
Sicherheit im Internet: Cybermobbing etc. Elterninfo
6Sozialtraining – Wir sind stark
in Zusammenarbeit mit der Polizei: Anti-Mobbing, Gefahrenvermeidung etc.

ab kurz vor den Halbjahreszeugnissen
2 Tage en bloc
„Medienkompetenz jetzt“Workshop
Lions- Quest-Programm „Erwachsen werden-Life-Skills“ Programmregelmäßig im Rahmen der Klassenlehrerstunden KlassenlehrerInnenKlassenleitung
VerhütungBiologieunterrichtBiologielehrkräfte
7Raucherprävention, (auch E-Zigaretten)BiologieunterrichtBiologielehrkräfteElterninfo über Gefahren„Be smart-don’t start“ Wettbewerb für rauchfreie Schulklasse: Durchführung durch Klassenlehrer oder andere interessierte KollegInnen
--
Projekttag ‚Klarsicht‘
--
ExperInnenkonferenz zum Thema „Umgang mit Medien“Januar /Februar
Umgang mit Mediensmiley e.V. Hannover
90 min Workshop
Frau SteppElterninfo
Konstruktiver Umgang mit Krisen (Ursachen und Wirkung verschiedener Süchte)Werte und Normen UnterrichtWerte u. Normen-Lehrkräfte
8Auf dem Weg zur Mündigkeit: die rechtliche Seite von Internetaktivitäten, Alkoholkonsum etc.PolitikunterrichtPolitiklehrkräfte
Alkoholprävention
„Tom und Lisa“ und/oder „Klarsicht“
Kurz vor den Halbjahreszeugnissen
2 Tage en bloc / eine Woche versetzt
Frau BinnerInfobrief vorab
Schulsanitätsdienst AGAG ab Jg. 8 Frau Binner
StreitschlichterAGFrau Göhr
Cannabisprävention/
Prävention weiterer Drogen (Crystal Meth, Kokain)
BiologieunterrichtBiologielehrkräfteElterninfo z.B. über THC-GehaltProjekt „Rauchmelder“ durch Klassenleitung etc.
--
Projekttag mit Erich Stehfest (GZSZ)
--
Vortragsabend mit Fachleuten
9VerhütungBiologieunterrichtBiologielehrkräfte
Suchtgefahr bei IntensivtrainingSportunterrichtSportlehrkräfte
10Soziale Medien als Unterrichtsthemaz.B. im Englischunterricht
Sek IIGlücksspielStochastik
Matheunterricht

Siehe auch: Umgang mit Medien