Schulprogramm

6. Europa – Wir leben den europäischen Gedanken

Das Gymnasium Osterholz-Scharmbeck sieht sich als Schule Europas und bekennt sich zu der Aufgabe, ihre Schülerinnen und Schüler zu aktiven mündigen Bürgern in einem geeinten Europa heranzuziehen. Neben der Vermittlung von Kenntnissen über Europa und europäischen Institutionen sollen unsere Schülerinnen und Schüler sowohl durch Unterrichtsinhalte als auch durch die Teilnahme an europäischen Projekten und Austauschen

  • zum Bewusstsein europäischer Zusammengehörigkeit,
  • zur Anerkennung der Grundwerte des staatlichen, gesellschaftlichen und individuellen Lebens in Europa,
  • zur Bereitschaft zur internationalen Verständigung,
  • zu interkultureller Handlungsfähigkeit,
  • zum Respekt gegenüber der Vielfalt der Sprachen und Kulturen,
  • zum Abbau von Vorurteilen und zur Anerkennung des Gemeinsamen befähigt werden.

Schüleraustausch:

  • Italien: Liceo Classico e Musicale „Giuseppe Palmieri“, Lecce (Jahrgang 10-12)
  • Frankreich Lycée Josué Valin in La Rochelle
  • Frankreich – College Denis Diderot in Sorgues/Avignon
  • England – Felsted Boarding School, Essex
  • Polen – KSS in Kwidzyn

Siehe auch: Übersicht Austausche ##und Schulfahrtenkonzept ##